jump to navigation

frühe antwort… 21. Mai, 2007

Posted by Rika in Allgemein.
Tags:
trackback

„Gottes Mühlen mahlen langsam…“

heißt es in einem sprichwort. wer aber glaubt, dass die irdischen angestellten bei mutter kirche auch langsam arbeiten, muss sich eines besseren belehren lassen!

heute, nach nur 17!!! tagen  – immerhin pünktlich mit dem geplanten inkrafttreten der kirchlichen sparvorschläge – bekam ich 1 antwort von einer der vielen stellen, an die ich meinen protest gerichtet hatte!

das ist spitze …

… was rücklaufquote und bearbeitungszeit angeht!

eine antwort auf ca 10 briefe, das ist doch was! 10 % immerhin, wenn ich mich nicht verrechnet habe!

und zeitgleich zu dem brief in meinem postfach gab es auch heute

3 leserbriefe in der haz zu den sparvorschlägen.

was sag ich, unsere meinungfreiheit ist einwandfrei gewährleistet, der bürger wird ernst genommen, die kirche lebt!

HURRA !!! HURRA !!! HURRA !!!

Advertisements

Kommentare»

1. grenzgaenger - 25. Mai, 2007

hallo rika,

ich glaube manche dinge erfordern viel geduld 🙂

nach schabbes werde ich mal die verpassten beitraege lesen, ich bin nach schavuot etwas im rueckstand …

herzliche gruesse, schabbat schalom,
grenzgaenger


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: