jump to navigation

Zimtparfait … 10. Dezember, 2007

Posted by Rika in aus küche und keller.
trackback

Zimtparfait

 

2 Eigelb schaumig rühren und nach und nach

1oo g feinsten Zucker einrieseln lassen und alles zu einer dick cremigen Masse verrühren.

250 ml Sahne schlagen und gemeinsam mit

1 Tl Zimt vorsichtig und doch gründlich unter die Ei-Zucker-Masse ziehen.

Eine kleine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden, den Zimt-Zucker-Sahne-Eigelb-Traum einfüllen und mit Klarsichtfolie abdecken. Mindestens 6 Stunden im Tiefkühler ruhen lassen.

 

Das Zimtparfait wäre ohne Pflaumensauce nicht vollständig. Die Herstellung der „echten“ Sauce erfordert sehr viel Zeit und Aufwand, denn 2 volle Tage müssen 500 g entkernte Backpflaumen mit Rotwein bedeckt ziehen – den Rotwein immer wieder nachfüllen, dann aufkochen und leicht pürieren. Heiß zu dem eiskalten Parfait geben.

 

Schneller geht es – und schmecken tut’s dennoch -, wenn man selbst gekochte Pflaumenmarmelade mit 1 Tasse Rotwein kurz aufkocht! In Ermangelung selbst gefertigter Pflaumenmarmelade kann man auch selbst gekauftes Pflaumenmus mit Rotwein aufkochen.

 

Wie auch immer, Zimtparfait mit Pflaumensauce ist unglaublich lecker und hat natürlich gar keine … hach, wie heißen diese kleinen fiesen Dinger, die sich so gewichtsfördernd auswirken? Kalorien oder so ähnlich? Die sind einfach gar nicht zu sehen und Joule natürlich auch nicht! Wär ja noch schöner …

 

Ach ja, das Eiklar kann man zu wunderbar leichten und lockeren Makronen verarbeiten, mit Zucker natürlich undKokosflocken oder gemahlenen Nüssen oder Mandeln, mit oder ohne Zimt und auch ganz frei von diesen Dingsbums da ….

 

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: