jump to navigation

2008 … 1. Januar, 2008

Posted by Rika in meditatives.
trackback

 

Ich wünsche allen ein gutes und glückliches Jahr 2008 

und den guten Segen Gottes für jeden neuen Tag!

Dietrich Bonhoeffer hat seiner Familie in der Weihnachtszeit 1944 aus dem Gefängnis geschrieben und dabei seine Gedanken und Wünsche in dem inzwischen wohlbekannten Gedicht beschrieben, das heute in vielen Kirchen und Gemeinden gesungen wird und das trotz der anderen Zeit und Umstände, in der und denen wir heute (hier in Deutschland) leben, immer noch Gültigkeit hat:

„Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr. Von guten Mächten wunderbar geborgen erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“

Das so zu erfahren ist mein Wunsch für meine Familie, meine Freunde, Nachbarn und Kollegen, für alle Menschen dieser Welt …

 

 

Advertisements

Kommentare»

1. eran - 6. Januar, 2008

Ein wenig spät,

Aber dir auch ganz viel Erfolg und Glück für dieses Jahr.

eran

2. arabrabenna - 9. Januar, 2008

Auch von mir Gottes Segen für dich und deine Lieben! Hatte in letzter Zeit leider keine muse, um in den Blogs zu lesen. Um so mehr genieße ich es jetzt! Und noch einmal viele Dank für alles Mitbeten für Julius! Ihm geht es gut!!!
Liebe Grüße, A.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: