jump to navigation

Die Hoffnung nicht aufgeben … 25. Juni, 2008

Posted by Rika in israel.
Tags:
trackback

… die Hoffnung darauf, dass Gilad Schalit frei gelassen wird.

Heute vor zwei Jahren wurde er entführt und seitdem festgehalten …

… festgehalten von dem Menschen verachtenden Terrorsystem „Hamas“.

Advertisements

Kommentare»

1. grenzgaenge - 25. Juni, 2008

die hoffnung stirbt zuletzt, rika 😦

2. Adi - 27. Juni, 2008

danke, dass du an ihn erinnerst!

3. Rika - 28. Juni, 2008

Zu diesem Erinnern an ihn – Gilad – gehört auch das Erinnern an die Vielen, die ein ähnliches Schicksal erleiden, an die Betroffenen selbst – wie mag es ihnen bloß ergehen und wie lange können sie noch durchhalten – und an ihre Angehörigen, die nicht weniger traumatisiert sind durch den Terror, der auch auf ihnen lastet.
und ich denke und bitte: „HERR, erbarme dich!“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: