jump to navigation

Hass, ganz hässlich … 12. August, 2008

Posted by Rika in islam.
Tags:
trackback

…. vor einigen Tagen las ich über die Tag-Surfer-Funktion einen Artikel, der so von Hass erfüllt war, wie ich es nie zuvor in den Blogs gelesen hatte … Hass vor allem gegen Juden und gegen Israel gerichtet … eine blindwütige Form des Antisemitismus, die ich einfach nicht so stehen lassen wollte.

Über die Kommentarfunktion zu dem Artikel kündigte ich an, bei WordPress Beschwerde gegen den Blog wegen antisemitischer Statements einreichen zu wollen und eine Anzeige gegen den „Autor“ aufzugeben.

In einem weiteren „Beitrag“ wettert der „Autor“ in gleicher übler Art und Weise gegen Christen, hasserfüllt in Inhalt und Wortwahl …

Heute nun erhielt ich eine E-Mail des „Autors“:

NA, HAST SCHON WAS ERREICHT DU GOTTVERFLUCHTER SATAN.
HIERMIT VERFLUCHE ICH DICH GANZ PERSOENLICH ZUM TOTALEN VERRECKEN.
Wer die Wahrheit hasst, der ist verflucht in Ewigkeit.
Der Heilige Logos hat gesprochen.

Der „Heilige Logos“ ist vermutlich ein Mensch, der dringend der Beratung und Therapie bedarf … liest man seine  „Ergüsse“  im Blog, die ich hier weder wiedergeben noch verlinken möchte.

Beißende Kritik, Sarkasmus, Ironie, Hohn, Spott, ja sogar Aggression und Drohgebärden gehören – neben den interessanten Diskussionen über diverse Themen und Fragestellungen – offenbar zur Blog-Landschaft, wie ich im Laufe meines ersten Bloggerjahres feststellen konnte … was mich einiger Illusionen hinsichtlich der von mir vermuteten, allgemeinen Lauterkeit der Blogger beraubte …

Nun ist jedoch niemand gezwungen, alle Möglichkeiten der bloggenden Selbstdarstellung in Erfahrung zu bringen…

und ich werde mich hüten, die Blog-Sphäre auszuloten …

ich möchte auch nur ungern dem „Heiligen Logos“ wieder begegnen oder seinen Brüdern, den Hasspredigern von der Grünenfahnenfraktion der gabriel’schen Einflüsterungen …

Will ich einfach nicht …

Basta!

Advertisements

Kommentare»

1. yael1 - 12. August, 2008

Scheint mir ein klassischer Fall (diese kranke Mail) für den Psychiater zu sein. Das Internet und diese Blogs, die ja jeder Depp und Irre machen darf, macht sowas leider möglich.
Daher lese ich nur ganz selektiv in Blogs, die ich ganz gut kenne.
Ich habe den Blog übrigens gefunden, der Mann scheint ein Psychotiker zu sein. Ekelhaft.

2. curioustraveller - 12. August, 2008

Das habe ich schon mehr als einmal erlebt, dass das Internet Zur Plattform für Leute wird, denen im normalen Leben keiner mehr zuhören würde. Traurig. Aber wie Du schon sagst: Ich kann selbst entscheiden, was ich an mich ranlasse, und das ist gut so!

3. gustavstaedtler - 14. August, 2008

NA, DANN LASSE DOCH MAL DIE WAHRHEIT IN DICH UND AN DICH HERAN DU HEUCHLER.
Ohne Wahrheit bist du der ewige Verlierer.
Der heilige Gustav.

4. Rika - 14. August, 2008

Ich lasse den Kommentar Nr. 3 stehen …

… voller Mitleid für eine arme Seele …

5. yael1 - 14. August, 2008

Ich habe eher Mitleid mit den armen Äzten, die den behandeln müssen.

6. curioustraveller - 14. August, 2008

Was soll man da noch kommentieren…

7. Bernd Dahlenburg - 27. August, 2008

In Israel wurde vor ein paar Monaten ein Gesetzesentwurf eingebracht, der vorsieht, dass Blogger genauso wie professionelle Journalisten (und einige sind es ja auch) für ihre Beiträge juristisch zur Rechenschaft gezogen werden können. Ich vermute, dass das Gesetz durchgeht.

Ähnliches würe ich mir für die Blogossphäre hier auch wünschen; dann würden sich viele Schmutzfinken überlegen, ob sie sich unbedingt austoben wollen.

Ich wünsche dir jedenfalls, dass du in Zukunft von Typen wie dem geschilderten verschont bleibst.

Alles Gute und schnell abhaken
Bernd


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: