jump to navigation

Weihnachtsnachlese … 2. Januar, 2009

Posted by Rika in familie, israel.
Tags: , ,
trackback

Der Grenzgaenger fragte nach, ob denn Weihnachten trotzdem gut gewesen sei.

Das „trotzdem“  bezieht sich in diesem Fall auf meine Erkältung, die mich ja immer noch schwer atmen lässt.

Man kann dieses „trotzdem“  aber auch auf das beziehen, was uns seit einer knappen  Woche in allen verfügbaren Medien an Nachrichten entgegenschlägt und zu schaffen macht …

…  kann man feiern   – Weihnachten (das ja formal betrachtet schon vorüber war) …  Silvester … gut gelaunt mit Freunden und Verwandten?

Man kann – und vielleicht MUSS man sogar….

…   vielleicht ist das mit „Luthers Apfelbäumchen“ zu vergleichen, das er, Luther,   laut der (mittlerweile widerlegten)  Legende   selbst dann noch pflanzen würde, wenn er wüsste, dass die Welt am nächsten Tag unterginge …

Vielleicht, so denke ich, müssen wir gerade heutzutage feiern, weil „sie“ ja sonst schon gewonnen hätten,  nicht unbedingt ihren mörderischen Kampf gegen Israel  – das werden die Israelis aktuell zu verhindern wissen !   Aber „sie“ und mit ihnen alle, die so vehement für sie eintreten,  den Kampf um unsere Köpfe und noch mehr, den Kampf um unser Lebensgefühl, unseren Lebensstil, um unser Verständnis von Gerechtigkeit, Freiheit, Liebe, Demokratie, Menschlichkeit.

Ich lasse mich  nicht irre machen von ihrer gut geölten Propagandamaschine, die mich glauben machen möchte, dass Israel Schuld sei an dem Elend der Palästinenser  in Gaza, so dass der  Hamas nichts anderes bleibt als zu kämpfen, die eigenen Frauen und Kinder als Schutzschilde zu missbrauchen, die Kinder für ein Leben voller Hass und den Kampf gegen Israel zu erziehen…

Ich lasse mich  nicht einschüchtern von ihrem blinden Hass auf  „die Zionisten“, auf Israel, den Westen – der Hilfsgüter liefern darf und Geld, viel Geld, noch mehr Geld – nicht für die notleidende Bevölkerung, bewahre, nein, für Waffen und das „Bastelmaterial“   für die Raketen, die sie über die Grenze schicken zu den ungeliebten Nachbarn, die sie vertreiben möchten … bis ins Meer!

„Der  Westen“, das sind neben den bösen Amerikanern doch wir, die Bürger der EU.  Den Westen verachten sie wegen seiner vermeintlichen Dekadenz und des  Lebensstil der „Ungläubigen“   und doch soll „der Westen“   Israel verurteilen und in die Schranken weisen , aber darf nicht davon reden , dass es dringend an der Zeit ist, den Staat Israel endlich anzuerkennen … und nein,

nein, das ist jetzt  kein Pfeifen im dunklen  Wald …

… ich stecke am helllichten Tag noch einmal die Kerzen am Tannenbaum an …

dsci0008

und  feiere,

feiere  die Geburt des Kindes  …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: