jump to navigation

Kein Nachkommen … 28. Juli, 2009

Posted by Rika in meditatives.
trackback

Nein, ich werde es nicht schaffen über alle die Dinge und Themen zu schreiben, die sich während meiner netzlosen Urlaubszeit angesammelt haben.

Nach den intensiven Tagen in Portugal mit ihrer Fülle an Eindrücken, Licht, Sonne, Wärme, Begegnungen und Erfahrungen haben wir noch ein paar Tage in Spieka verbracht, in dem heimelig-schönen Ferienhaus der Freunde. Erholsame Tage, ruhig und unaufgeregt, auch dank des Wetters, das überwiegend trüb, nass und windig war und auf den ersten Blick äußerst unfreundlich zu sein schien, bei näherem Hinsehen aber gerade das Maß an Erholung gewährleistete, das ich so dringend brauche… Ruhe … Stille … Zeit, zur Besinnung zu kommen und  Abstand von allen Belastungen zu gewinnen…

Ich merke, wie gut es mir getan hat, mich nicht auf jedes Thema zu stürzen, mich nicht in alle möglichen Debatten und Diskussionen einzumischen, mir nicht den Kopf zu zerbrechen über die Dinge des Lebens, die ich ohnehin nicht in der Hand habe, meinen Ängsten und Befürchtungen keinen Raum zu geben und mich nicht an den Spekulationen über das Wohl und Wehe unserer globalisierten Welt zu beteiligen oder den Aufgeregtheiten der Politiker und deren medialen Sprachrohren über Gebühr aufmerksam zu lauschen…

Gelesen habe ich und gestrickt, hab dem Regen und dem Wind zugesehen …

DSCI0033

und der Sonne bei ihrem abendlichen Bad im Meer – sofern es die Wolken zuließen…

DSCI0140

…  und habe sie gezählt, die Wolken über den Wiesen am Siel …

DSCI0099

„Weißt du, wieviel Wolken ziehen?“ …

DSCI0131

und die stille Menschenleere des Watts vor Dunen genossen …

Dankbar…!

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: