jump to navigation

Pause … 26. Juli, 2010

Posted by Rika in aus meinem kramladen.
trackback

Ich werde einige Tage nicht zu Hause sein und vermutlich keinen Internetzugang nutzen können, um in der Bloggerwelt lesend und schreibend aktiv zu sein …

Bis später, also   …    und eine gute Zeit!

Mitternachtsonne ...

Advertisements

Kommentare»

1. islamicrevolutionservice - 28. Juli, 2010

Ja! Verpiss dich Zionistenschlampe! Und komm am besten nicht mehr zurück! Fahr weg und hab `nen Unfall.

2. julia - 29. Juli, 2010

Wow, wie nett! Im Gegenteil, Rika, ich wünsch dir einen wunderschönen Urlaub, und hoffe, daß du supererholt wiederkommst-und solche Idioten mit einem Lächeln rauskickst.

3. yael1 - 29. Juli, 2010

Das hoffe ich auch. Psychos braucht niemand.

4. Perry04 - 30. Juli, 2010

Gute Erholung Rika

@islamicrevulotsdingsbums
paß Du mal lieber auf, dass der liebe Gott deine bösen Wünsche nicht irgendwann dich widerfahren läßt

5. islamicrevolutionservice - 30. Juli, 2010

Wenn ich dabei einige hunderte von euch Zionfaschisten mitnehmen kann würde ich das von Gott sogar annehmen!! Perry04!!!

6. yael1 - 30. Juli, 2010

@Perry, alles im Leben kommt zurück, das wird auch der Toll und Judenhasser eines Tages erfahren. Ich hoffe, Rika löscht diesen Hassproleten, wenn sie wieder da ist.

7. islamicrevolutionservice - 30. Juli, 2010

Das wollen wir doch hoffen das für alle Zionistischen Verbrechen an uns einmal der „Zahltag“ kommt und alles zurückkommt auch zu jenen die diese Verbrechen unterstützt haben.
Judenhasser sind wir keineswegs. Wir hassen aber die rassistische Ideologie des Zionismus!!

8. yael1 - 30. Juli, 2010

מַמְזֵר

9. julia - 31. Juli, 2010

dftt

10. Rika - 9. August, 2010

Ich habe – G’tt sei Lob und Dank – keinen Unfall gehabt!
Meine Zeit mit meinem Mann und meiner Tochter in Südtirol war wunderschön!
Danke an Julia, Yael und Perry für Eure guten Wünsche und Euren Einspruch gegen revolutionäre Hassverbreiter – wir geben ihnen keinen Raum, weder hier noch anderswo!
Ich werde noch ein paar Tage mit meiner Tochter verbringen und dann wieder regelmäßig hier sein.
Alle zukünftigen Hassparolen werde ich löschen, die oben lasse ich stehen, mögen sie mahnendes Beispiel sein und vielen anderen die Augen öffnen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: