jump to navigation

… dann hast du Weihnachten verpennt! 13. Januar, 2011

Posted by Rika in aus meinem kramladen, meine persönliche presseschau.
trackback

Ich gebe ja zu, dass ich den ersten Teil des berühmten Reims weggelassen habe, weil das mit dem 5. Lichtlein nicht so wirklich passt.

Aber das Pennen, das stimmt.

Geben die Leute ja auch reumütig zu. Haben sie halt nicht aufgepasst, die da in der Kommission der EU. Kann man nix machen. Lassen wir Weihnachten und Nikolaus, Karfreitag und Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten in diesem Jahr einfach mal ausfallen und gucken, wie es so bei den anderen religiösen Festen zugeht.

Und dabei habe ich doch „nur“ die großen Feiertage aufgezählt, möchte nicht wissen, was in rein katholischen Gegenden jetzt feiertagsmäßig auch noch abgeschafft wurde, Fronleichnam, z.B. und vermutlich auch Allerheiligen und „Marä Empfängnis“ …. und ganz sicher gibt es in überwiegend katholischen Ländern, wie zum Beispiel Italien und Portugal noch etliche regionale katholische Feiertage! Auch abgeschafft. Alle!

Macht ja nix.

Mich beschleicht allerdings die sehr leise Besorgnis, dass die fehlenden Feiertage mit „verpennt“ vielleicht doch nicht hinreichend erklärt sind und möglicherweise vielmehr ein Zusammenhang zum „Abschaffen“ besteht, wobei  wohl das mit dem Abschaffen Deutschland nicht allein betrifft,  das Abschaffervirus hat wohlmöglich inzwischen halb Europa befallen, jedenfalls kalendermäßig,  ist doch ein großer Teil europäischer „Kultur“ (zumindest vorübergehend) mittels fehlendem Federstrich, in diesem Fall fehlender Druckanweisung, abgeschafft worden.

Zum Glück haben wir ja noch den 1. Mai – oder haben sie den auch gestrichen?

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: