jump to navigation

Jetzt also Ägypten… 26. Januar, 2011

Posted by Rika in israel.
Tags: ,
trackback

Wir wissen (noch) nicht, wohin die Reise gehen wird, aber dass sich aus den Unruhen in Ägypten , neben den ohnehin schwierigen Verhältnissen in Nahost, eine für Israel  überaus beklemmende Lage entwickeln kann, um das vorherzusagen, muss man nicht einmal Prophet sein:

–  Eine instabile Lage in Ägypten mit der Aussicht auf die Auflösung der Regierung, zunehmend stärker werdende Islamisten und wachsenden Einfluss der radikalen Muslimbruderschaft,

–  Regierungsübernahme im Libanon durch die Hisbollah  via  ihrem Kandidaten, Najib Mikati,  über den ein Kommentator im Radio äußerte, er sei „moderat und westlich orientiert“… sicher war das das entscheidende Kriterium für die Hisbollah, ihn als Kandidaten zu benennen!

– Unsicherheiten bei den Palästinensern durch die Berichterstattung über die „Friedensgespräche mit Israel“.

 

Ma la’assot?

BETEN!

 

 

Advertisements

Kommentare»

1. donralfo - 28. Januar, 2011

Ich persönlich glaube der Islamismus ist zu vernachlässigen und überhaupt keine ernsthafte Bedrohung für die westliche Welt.
Für Israel natürlich vorübergehend schon. ich sage bewusst: Vorübergehend!
Ich halte die Unruhen in Tunesien und Ägypten eher für Vorboten einer bisher lange schlummernden demokratischen Revolution in der arabischen Welt, in welcher der Iran bezeichnender Weise mal wieder den Vorreiter gemacht hat. Na klar, im Moment konnten sich die Mullahs noch an der Macht halten – aber ihre Tage sind gezählt! Auf Dauer wird der Islamismus in sich zusammenbrechen wie der Kommunismus in der Sowjetunion. Vielleicht sogar schon bald – je nachdem wie weit wir uns schon in der sogenannten „Endzeit“ befinden. Das Ende wird eine Einheitsreligion unter einer Einheits-Weltregierung sein. Und der Islam wird DAS garantiert NICHT werden!
Alles nur Panikmache um das eigentliche Ziel des antichristlichen Geistes zu verschleiern.
Denn die Weltregierung wird zu Beginn sehr human daherkommen. Und sie wird zu Anfang ein demokratisches Gesicht haben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: