jump to navigation

LINKE antisemitisch? Wer hätte das je gedacht… 19. Mai, 2011

Posted by Rika in israel.
Tags: , ,
trackback

Da wär ich ja nun nie drauf gekommen!

Linke sind latent oder offen antisemitisch mit zunehmender Tendenz!!!

Was (doch vermutlich nicht nur bei mir)  via Lektüre der allgemein zugänglichen Magazine und Zeitungen schon seit langer Zeit  Erkenntnis geworden ist oder geworden sein  könnte   (auch  immer wieder neu bestätigt wird)   und  durch  (doch sicher nicht nur meinen) gesunden Menschenverstand in aller Klarheit längst erkannt und benannt wird oder werden könnte, ist nun auch durch eine eigens angefertigte Studie belegt!

Und schon wird enthüllt, was das Zeug hält:

Studie enthüllt Antisemitismus in der Linkspartei

schreibt welt-online.

Die „taz“ sieht die Linkspartei „belastet“ und redet von „Verdacht“.

Den  „Verdacht“ hatte der aufmerksame Beobachter zwar schon lange, aber wer auf dem linken Auge so blind ist wie die „linken“ Medien konnte natürlich in der Vergangenheit gar nicht mitbekommen, dass sich da Unschönes zusammenbraut. Die Teilnahme der Linken-Politikerinnen, zum Beispiel,  an der Anti-Israel-Flotte und die belobigenden Worte der Linken-Chefin zu dieser Heldinnentat im vergangenen Jahr wurde  ja nicht als „antsemitisch“, sondern als „Kritik unter Freunden“ verstanden, freundliche Kritik am israelischen Freund, um das hier klar zu stellen! Wobei ein bisschen kritischer Antizionismus schon erlaubt sein muss, aber das hat ja nichts mit Juden und schon gar nichts mit Antisemitismus zu tun…  (Weil die Unternehmung nicht ganz so effektiv war, wie man sich das erhofft hatte, soll sie ja in diesem Jahr wiederholt werden. Die Planungen laufen bereits.)

Über die Bemühungen der Duisburger Linken gegen Juden und Israel will ich hier nicht weiter schreiben, wozu den linken Hassern auf meinem schönen Blog ein Forum bieten!

Vielleicht ist das (kein Forum bieten zu wollen) ja auch der Grund, warum die Meldung über die Studie bisher nicht flächendeckend von den MSM verbreitet wird. Vor allem nicht von  denen, die sonst keinen noch so  klitzekleinen Anlass auslassen, mal eben eine kräftige Breitseite gegen Israel zu schießen. Ob die sich nun alle fürchten als Antisemiten zu gelten??? Wohl kaum!

Einen relativ ausführlichen Bericht über den Antisemitismus der Linken  – und die umgehende Reaktion der so Beklagten –  liefert die Frankfurter Rundschau.

Die Studie selbst findet sich hier. Leider kann ich keine Auszüge hierher kopieren und bitte daher dringend darum, die Studie gründlich zu lesen.

Schön, dass  nun das  festgestellt ist was wir alle eigentlich schon immer wussten oder wissen konnten.

Aber wird es auch von denen verstanden und beachtet, die Antisemitismus immer noch für einen temporären Spuk des Dritten Reiches halten und die glauben, dass,  solange keine Juden ins KZ gesteckt und vergast werden, alles doch seine schöne Ordnung hat, wenn man doch „nur“:   vor Synagogen „friedlich demonstriert“,  Juden für die heimlichen Drahtzieher der USA-Politik hält,  am Kölner Dom eine Klagemauer mit schlimmsten antisemitischen Hetzparolen errichtet,  „in aller Freundschaft“ die Israelis kritisiert, an palästinensischen Befreiungskongressen teilnimmt,    zum Boykott israelischer Produkte  aufruft oder einen Seekrieg gegen Israel anzettelt?

Da habe ich doch eher meine Zweifel!

Dass die durchaus berechtigt sind, zeigen u.a.  Beiträge und Kommentare wie auf diesem netten Blog  „trueten“, dessen Link ich aber ein bisschen verhunze und der dieses aussagekräftige Pamphlet mit dem Titel: „Fröhliches Hetzen. Vorwärts zum Niedermachen der Linkspartei“   anlässlich der Studie zum besten gibt!

Na denn!

NACHTRAG

Inzwischen weist Herr Gysi bei spon die „Vorwürfe entschieden zurück“…  was sonst!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: