jump to navigation

„Sehet die Vögel unter dem Himmel… 9. Januar, 2012

Posted by Rika in aus meinem kramladen.
trackback

… sie säen nicht, sie ernten nicht,  ….

… sie sammeln nicht in Scheunen…

… und euer himmlischer Vater nährt sie doch.“ 

(Matthäus 6,26)

Wobei einige Zeitgenossen wohl meinen, dem himmlischen Vater kräftig unter die Arme greifen zu müssen, indem sie große Teile  üppiger Mahlzeiten auf den Tellern belassen.

Prost Mahlzeit!

Leider berücksichtigen sie nur unzureichend das Nahrungsspektrum der Vögel. Rohkostsalate und Getränke in hohen Gläsern mögen Vögel nämlich nicht, dagegen finden Pommes und Brot, Wurst-, Fleisch- und Käsereste großen Anklang.

Noch größere Auswahl an Speisen hätten die Vögel im geschlossenen Bereich des „Kron“ am Kronplatz. Es hat mich geradezu entsetzt, wieviel „Reste“ an den Plätzen zurück blieben, ganze Heerscharen hungriger Menschen würden davon satt, von hungrigen Vögeln ganz zu schweigen.

Das riesige Angebot an leckeren Gerichten aller Art mag die eine Ursache für die Verschwendung sein, die andere wohl die, dass viel zu viele Leute den Reichtum und Überfluss in dem sie leben, gar nicht mehr wahrnehmen und völlig gedankenlos und mit größter Selbstverständlichkeit   Lebensmittel verprassen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: