jump to navigation

Von Resignation keine Spur…. 21. April, 2013

Posted by Rika in aus meinem kramladen, gesellschaft, meine persönliche presseschau, terrorismus.
Tags: , , ,
trackback

aber es tut mir einfach gut, nicht mehr hinter jeden Neuigkeit her zu sein und jede Nachricht über die vielen Übel in dieser Welt kommentieren zu „müssen“, wobei das MUSS ja immer schon ein selbst auferlegtes  war und keines, dem ich aus beruflichen oder ähnlichen Gründen verpflichtet war. Niemand hat mich berufen und niemand hat mich getrieben.

Nicht unerheblichen Anteil an diesem „ich muss nicht mehr alles kommentieren“ hat die Wiese am Meer.

Ich erwähnte es ja mehrfach schon, dass ich dort keinen Netzanschluss habe und darum ähnlich im Tal der Ahnungslosen bin wie weiland die Bürger Dresdens in Bezug auf Westfernsehen.

Wobei man getrost sagen kann, dass das „Westfernsehen“, also die Programme, die ich als gebürtige  und muttersprachliche Westdeutsche immer schon empfangen habe, heutzutage wenig dazu beiträgt, die Ahnungslosigkeit über die Übel der Welt aufzuheben, im Gegenteil.

Nie wird mir das so bewusst, wie bei einer Rückkehr von der Wiese. Zwar behaupten die Öffirechtlichen uns zu informieren, umfassend und gründlich, aber tatsächlich bieten sie uns doch nur eine ziemlich weichgespülte Information an und ansonsten vor allen Dingen ihre Meinung zum Geschehen. Da werden die Experten befragt zu Sachverhalten, die kaum oder gar nicht hinreichend recherchiert berichtet werden. Es ist übrigens völlig unerheblich, ob  Experten zu Wirtschaftskrise, Frauenquote oder dem Terror in den USA ihren Senf zum Besten geben, sie antworten eh nur auf die mehr oder weniger intelligenten Fragen der Nachrichtenbesprecher. Und da hört man dann schon mal so kluge Sätze wie: „Was fühlen die Menschen von Watertown angesichts des Terrors?“  Ja, was mögen sie wohl fühlen? Vielleicht Angst, oder Wut, Patriotismus, Mut???? Drei oder vier Menschen werden befragt und damit soll uns dann wohl die Meinung  „der Menschen von Watertown“ vorgeführt werden. Für wie phantasie- und empathielos  halten mich eigentlich die Nachrichtenbesprecher und hunderttausende andere Fernsehzuschauer gleich mit??!!  Wenn sich in meinem Dorf ein mutmaßlicher Terrorist verstecken würde, der gerade eine Bombe hochgehen ließ, wäre ich vermutlich unglaublich begeistert! Ist doch klar, oder? Weder hätte ich Angst um mein Leben und das meiner Lieben, noch würde ich Fenster und Türen schließen!   Aber genau das verkaufen uns Leute wie Claus Kleber als Sensation! „Watertown im Ausnahmezustand, die Bewohner verbarrikadieren sich in ihren Häusern“!  Sollen sie etwa seelenruhig spazieren gehen?    ‚Amerika bietet alles außer einem Flugzeugträger auf, um den Bösewicht zu fassen‘, faselte es  aus Herrn Kleber in den gestrigen Nachrichten. Mann! Womit habe ich das verdient? Was habe ich getan, dass ich mir so blöde Sätze anhören muss?  Nichts, außer den Abschalt- bzw. Umschaltknopf nicht rechtzeitig bedient zu haben.

Aber auch das Umschalten bringt nicht wirklich Erhellendes, immerhin,  der Moderator der ARD  hält mich, sein Publikum, nicht für so verblödet, dass er mir die Phrase mit dem Flugzeugträger auftischt oder fragt, wie es sich anfühle in Watertown….

Vor allem das Internet bietet viele Informationen und noch mehr Meinungen zu den Boston-Bombern (und all den anderen Geschehnissen dieser Woche) und ich hätte eine Menge zu schreiben, wollte ich nur einen kleinen Teil dessen kommentieren, was mir so vor die Augen kommt. Aber ich halte mich zurück, lass die Ruhe der Wiese noch ein wenig nachklingen….

MEDION Digital Camera

Keine Resignation – aber ab und zu eine Auszeit ….

Einen Kommentar zu all dem will ich dennoch loswerden: Die unter Terror leidenden Menschen dieser Welt haben alle die gleiche Aufmerksamkeit verdient – ohne Ausnahme! Und unser Mitgefühl. Und unsere Anstrengung, sich gegen den Terror zur Wehr zu setzen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: