jump to navigation

Randnotiz…. 2. September, 2013

Posted by Rika in aus meinem kramladen, baptisten, gesellschaft, meine persönliche presseschau.
Tags: , ,
trackback

Ja, ja, ich weiß, es gibt viel wichtigere Themen, drängendere Probleme, schlimmere Verbrechen und größere Not!

Und so wundert es mich auch nicht, dass nur eine Randnotiz auf eine kriminelle Tat aufmerksam macht, die am Samstagnachmittag in Braunschweig geschehen ist. Da die HAZ in ihrer Online-Ausgabe gar nicht über den Vorfall berichtet, schreibe ich die kurze Notiz ab:

Brandstiftung an Kirche

Braunschweig: Ein Feuer hat am Sonnabendnachmittag einen Teil der Braunschweiger Friedenskirche beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, weil das Feuer in einem Mülleimer ausgebrochen war. Zerstört wurden Teile der Fassade sowie das Vordach der Kirche aus den siebziger Jahren. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf 25000 Euro. Erst Anfang August war eine Kirche in Hameln bei einem Brand beschädigt worden. Wenige Tage zuvor war eine Kirche in Garbsen (Region Hannover) sogar bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Polizei vermutet auch in diesen Fällen Brandstiftung.“  (Quelle: HAZ, 02. 09. 2013, Seite 4)

Die Braunschweiger Zeitung berichtet über den Brand: „Gemeindehaus der Friedenskirche brannte lichterloh“  Die Ursache sei aber noch ungeklärt, wird mitgeteilt….  interessant auch die Kommentare zum Artikel…

Die Gemeinde der Braunschweiger Friedenskirche gehört zum „Bund evangelisch-freikirchlicher Gemeinden“.  Sie ist – zumindest in freikirchlichen Kreisen – weit über Braunschweig hinaus bekannt für ihre inspirierenden Gottesdienste, ihr seelsorgerliches und gesellschaftliches Engagement und ihren wunderbaren Chor

Und, nein, ich will jetzt nicht spekulieren, was und wie berichtet würde wenn…

Ich wünsche der Gemeinde, dass sie die Folgen des Brandes gut und schnell „verarbeiten“ kann – in gegenseitiger Unterstützung und mit Gottes Hilfe!

Advertisements

Kommentare»

1. theolunke - 2. September, 2013

Tja, sowas findet den Weg leider kaum in die breiten Medien … warum auch? Da müssen schon erst Christen sterben, bevor man davon wirklich berichtet …
Danke für den Artikel … bete auf jeden Fall für die Braunschweiger Friedenskirche und die Christen dort – dass sie als „Hoffnung der Welt“ weiterhin in die Gesellschaft hinein wirken können 🙂

2. Markus - 2. September, 2013

Sind ja nur „Christen“. Sorry für den Zynismus, aber in der heutigen Welt herrschen jede Menge doppelte Maßstäbe und Ereignisse mit Christen und Moslems werden sehr unterschiedlich bewertet.
Auf der einen Seite herrscht helle Aufregung, wenn eine Moschee beschmiert wird etc., auf der anderen werden die Leute angegriffen, die z.B. den Brand der Garbsener Kirche thematisieren, mit dem Vorwurf, sie wollen das Ereignis nur politisch ausschlachten.
Und das ist unsere aufgeklärte, tolerante und humanistische Welt. Nein Danke!
Wir brauchen Gottes Reich hier!

3. Rika - 6. September, 2013

Bei Idea gibt es einen kurzen Bericht: http://www.idea.de/detail/frei-kirchen/detail/niedersachsen-serie-von-kirchenbraenden-reisst-nicht-ab-25774.html

Interessant die Kommentare…. Macht nur der Wahlkampf sprachlos, ist es die Angst vor Schikanen…?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: