jump to navigation

Fremde Feder: Die Tagesschau hat wieder zugeschlagen 27. Juli, 2015

Posted by Rika in aktuell.
trackback

Niemals, da bin ich ziemlich sicher, werden es Chayas bemerkenswerte Beiträge als Ergänzung zu Richard C. Schneiders „Reportagen“ in die ARD schaffen. Deshalb halte ich es geradezu für meine Blogerinnenpflicht, ihre sehr erhellenden Kommentare hier weiter zu reichen.

Dass ich kein ausgemachter Fan von Herrn Schneider und der   ARD   Nachrichten   und  Berichterstattung über und aus Israel bin, gebe ich gerne zu....

Das ZDF ist allerdings und   leider   keinen Deut besser!

Ich, die Siedlerin | Eine jüdische Stimme aus Judäa

(…und ich hatte mich schon auf die „Thementage“ gefreut…. 😦 )


schneiderschauDie Tagesschau hat wieder zugeschlagen!
Das bekannteste Sprachrohr für palästinensische Belange in Deutschland, das ARD-Studio in TelAviv, unter der Regie ihres Nahost-Korrespondenten Richard Chaim Schneider, bereitet sich für den nächsten Beitrag zum Thema Israel vor.
Und wie könnte es auch anders sein? Im Mittelpunkt stehen natürlich Palästinenser.In diesem Beitrag sind es solche, die sich mangels Baugenehmigung und ohne Interesse daran, sich in den dutzenden von palästinensischen Städten und Dörfern der Hebron-Berge anzusiedeln, ihr eigenes illegales Blechdorf aus dem Boden stampfen, es nach den Ruinen der antiken jüdischen Stadt Sussia nennen, die sich im Umkreis von einigen hundert Metern  befinden, und sich dann über die Zwangsräumung durch Israel beschweren.

Allgemeinansicht:  Region der südlichen Hevron-Berge Allgemeinansicht:
Region der südlichen Hevron-Berge

Der Rechtsstreit um die arabische Besiedelung zwischen den Ruinen der antiken Stadt Susya und ihrem Ausgrabungsgebiet, und der 1983 wenige Kilometer weiter von ihr gegründeten jüdischen Siedlung Susya…

Ursprünglichen Post anzeigen 788 weitere Wörter

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: