jump to navigation

Alle guten Wünsche zum Neuen Jahr… 31. Dezember, 2016

Posted by Rika in aus meinem kramladen.
trackback

Ich bin krank und im Bett liegend schreibt es sich einfach schlecht, deshalb nur die Kurzform:

Ich wünsche allen lieben Menschen, die immer wieder mal hier vorbei schauen,

Ein glückliches, gutes, friedvolles, schönes und gesegnetes Jahr 2017

Eure Rika

Und weil es immer noch schön ist

Advertisements

Kommentare»

1. Paul - 2. Januar, 2017

Liebe Rika,
vielen Dank für die guten Wünsche, die ich gerne erwidere. Dir und den Deinen ein gesegnetes 2017.
Dies verbinde ich mit den besten Genesungswünschen. Ich hoffe, Du bist nicht ernsthaft krank. Vorsichtshalber schicke ich mal ein Gebet für Dich nach Oben.

Das Halleluja von Händel kann ich nicht oft genug hören. Besonders, wenn es so hingebungsvoll gesungen wird.

Ich verbinde damit etwas besonders.
Am Schluss des Requiems für Kardinal Bengsch sang es der Chor. Das hat mich damals „vom Schlitten“ geworfen, weil es 1979 noch nicht üblich war dies beim Tod zu singen. Es hat mich nicht nur berührt, sondern auch zum Nachdenken gebracht. Inzwischen habe ich festgelegt, dass dies bei meiner Beerdigung auch erklingen soll. Unser Chor hat das drauf. Geht das aus irgendwelchen Gründen nicht, soll es von einem Tonträger abgespielt werden.

Herzlich, Paul


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: