jump to navigation

Europa und mein Käseblättchen… 21. April, 2018

Posted by Rika in aus meinem kramladen.
Tags: , , , ,
3 comments

Die HAZ widmet sich am heutigen Tag dem Spargel in all seiner Vielfalt und geschmacklichen Variationen.  Unter dem Titel „Ein Gewächs mit Geschichte“ finden sich folgende bemerkenswerte Sätze:

„Mit über 300 unterschiedlichen Arten weltweit ist Spargel ein vielfältiges Gemüse und schon seit der Antike beliebt und bekannt. Im alten Griechenland verwendeten Ärzte wie Hippokrates den Spargel getrocknet als harntreibendes Arzneimittel. Die Römer brachten die Pflanze vermutlich nach Europa, wo sie hauptsächlich in Klöstern angebaut und als Heilpflanze verwendet wurde.“  (Hervorhebung von mir)

Finde den Fehler, möchte man da sagen oder sich ob der Geschichts- und Geografiekenntnisse des Redakteurs die Haare raufen.***

Allen Besuchern bei „himmel und erde“ wünsche ich ein wunderschönes und sonniges Wochenende….  mit oder ohne Spargel, ganz wie es beliebt.♥

————————————

*** Der Meinige sieht  – wie immer – die Sache ganz entspannt. Er ergänzt das, was der Redakteur hätte schreiben sollen: „Vermutlich waren es die Römer, die den Spargel nach Nord- und Westeuropa brachten.“

Ich sag ja, immer diese Lücken….. in der Presse

 

Werbung
%d Bloggern gefällt das: