jump to navigation

WER war das? 28. September, 2022

Posted by Rika in aktuell.
Tags: , , ,
trackback

Mögliche Pipeline-Sabotage:
EU droht mit einer «robusten und gemeinsamen Reaktion»

Das ist passiert: Die EU hält Sabotage als Ursache für die Lecks an den Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 für wahrscheinlich und droht mit Gegenmassnahmen. «Alle verfügbaren Informationen deuten darauf hin, dass diese Lecks das Ergebnis einer vorsätzlichen Handlung sind», erklärte der EU-Aussenbeauftragte Josep Borrell im Namen der 27 Mitgliedstaaten. Jede vorsätzliche Störung der europäischen Energieinfrastruktur sei völlig inakzeptabel und werde «mit einer robusten und gemeinsamen Reaktion beantwortet werden». Auch der Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sprach von Sabotage“, erfahre ich von dem sogenannten „Briefing“ der NZZ per Mail.

Also die Empörung der EU kann ich durchaus nachvollziehen, ich teile sie sogar.

Und ich finde auch, dass eine Reaktion folgen muss.

Nur wie sich die EU das mit einer „robusten und gemeinsamen Reaktion“ vorstellt, kommt mir noch etwas rätselhaft vor.

Wenn wir Kinder früher dumme Sachen gemacht hatten und uns herausreden wollten, ja nicht wirklich etwas mitgemacht zu haben, bekamen wir den folgenden Spruch zu hören:

Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen.

Also nach meinem Verständnis ist zwar klar, dass da etwas mit Absicht zerstört wurde, aber wer das war und wer möglicherweise mitgegangen war, ist doch eine reine Mutmaßung (so möglich sie auch immer sein mag!). Und damit, den Übeltäter definitiv zu benennen, befindet man sich doch noch im Reich der Spekulation.

Auf Spekulationen kann man aber doch keine „robuste Reaktion“ aufbauen.

Will sagen, vor dem „Hangen“ kommt das „Fangen“.

Also, wer war es und wer weiß es?

Werbung

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: