jump to navigation

Krieg im europäischen Haus… 24. Februar, 2022

Posted by Rika in aktuell.
Tags: , , , , , , ,
add a comment

Nun ist doch das eingetreten, was ich mir gestern noch nicht vorstellen wollte.

Putin hat das Militär angewiesen, in die Ukraine einzumarschieren.

Seit ungefähr eineinhalb Stunden verfolge ich die Sondersendungen des ZDF und der ARD.

Das, was sich mir vor allen Dingen aufdrängt, ist, dass „wir“, wollen wir nicht einen großen Krieg riskieren, doch ziemlich ohnmächtig sind, Putin Paroli zu bieten.

Wenn Putin unverhohlen, aber dennoch deutlich damit droht, eine „nie dagewesene Reaktion“ würde erfolgen, falls die NATO in den Konflikt eingreife, so kann man doch nur annehmen, er drohe mit einem Atomschlag gegen den Westen.

Davon, von einem Schlag gegen den Westen mit atomaren Waffen, wären aber in erster Linie Deutschland und die EU betroffen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Putin auch die USA angreifen wird.

Vielleicht, so denke ich, dient die Drohung dazu, das westliche Bündnis -NATO – auseinanderzudividieren. Wer, in Europa, könnte überhaupt ein Interesse daran haben, sich auf einen solchen Waffengang einzulassen und würde allein aus diesen Gründen aus möglichen amerikanischen Plänen ausscheren?

Aber ich habe mich hinsichtlich Putins möglichen Absichten schon einmal geirrt…

Wir können nur hoffen und beten, dass die USA und die EU besonnen bleiben und es nicht zum Äußersten kommen lassen.

Wie aber kann angesichts dieser Situation die Solidarität mit der Ukraine überhaupt aussehen?

Werden humanitäre Hilfsmaßnahmen ausreichen?

Dona nobis pacem – HERR, gib uns Frieden.

WER SONST ?

Werbung
%d Bloggern gefällt das: