jump to navigation

Ein gutes und süßes Jahr… 16. September, 2012

Posted by Rika in judentum.
Tags: ,
add a comment

wünschen sich Juden in aller Welt  zu ROSH HASHANA, dem jüdischen Neujahrsfest, das heute mit dem Abend beginnt ….   und mit Silvester wenig gemein hat.

Nicht so sehr die guten Vorsätze für das kommende Jahr sind es, die die Menschen bewegen, vielmehr blicken sie auf das vergangene Jahr zurück, ziehen Bilanz, machen sozusagen einen inneren Kassensturz , was auch dazu führt, dass Menschen Fehler bekennen und um Verzeihung bitten. So habe ich es in Israel erlebt und es hat mich tief beeindruckt.

Mit dem heutigen Abend beginnt das Jahr 5773 jüdischer Zeitrechnung.

Die religiöse Bedeutung des Festes sollen die erklären, die davon so viel mehr verstehen als ich Christin. Darum gibt es hier Links zu   entsprechenden    jüdischen    Seiten  für alle diejenigen, die nicht jüdisch sind, sich aber für jüdisches Leben interessieren.

Den jüdischen Leserinnen und Lesern meines Blog wünsche ich natürlich ein gutes und süßes Jahr, verbunden mit der Hoffnung, dass es  hier in Deutschland ein friedvolles Jahr wird, das für Juden in Deutschland frei ist von Beeinträchtigungen, Bedrohungen und Anfeindungen durch ignorante Besserwisser ebenso wie durch erklärte Gegner. Und ich wünsche insbesondere Israel, dass es nicht noch stärker in den Strudel der Ereignisse in den Nachbarländern gerät und es am Ende kein bitteres Jahr sein wird.

SHANA TOVA UMETUKA !

Advertisements